zurück

Wir machen den Sportplatz schön...

09.08.2017 12:30 - Neben dem Sport am 5. August trafen sich alle Trainer und alle Sportler der großen Gruppe um den Sportplatz für die nächsten Monate schön zu machen.
Leider ist unser Sportplatz nach und nach von der Natur in Beschlag genommen worden, sodass wir eher eine Wiese anstatt einer Bahn hatten.
So nahmen wir Harke, Schippe und Brenner in die Hand um die Bahn wieder herzurichten.
Am Ende des Tages haben wir fast die komplette Bahn geschafft und es wurde zum Abschluss schön gegrillt.

Silvio

Subotnik

Weihnachtsfeier 2015

16.12.2015 19:04 - Neben dem Sport - Weihnachtsfeier Am 14. Dezember 2015 war es so weit, die alljährliche Weihnachtsfeier stand auf dem Programm. Alle Trainingsgruppen waren eingeladen und dazu die Eltern, Großeltern oder andere Verwandte. Ab 17 Uhr füllte sich die Halle langsam, am Ende waren ca. 50 Sportler da, die an dieser Weihnachtsfeier teilnahmen. Dieses Jahr war erstmalig Silvio der Spielleiter und es ging mit alt bekannten Spielen los, von Kettenhasche über Steh-Geh und Feuer-Wasser-Sturm. Danach ging es zum Haupteil über, welches aus zwei kleinen Spielen bestand. Zum Abschluss und als Highlight war die Weihnachtsstaffel durchgeführt worden. Am Ende der Veranstaltung kam nicht der Weihnachtsmann, sondern eine Weihnachtsfrau, welche dem Weihnachtsmann dieses Jahr unterstützte. Nach gut 1,5 Stunden war alles vorbei. Ein Dank hier an alle Trainer - Philipp, Torsten, Katharina, Cindy und Patrick - dass diesen Tag alles so gut über die Bühne ging. Silvio weihnachten_1 weihnachten_2

50 Jahre Übungsleiter und Vereinsmitglied

20.10.2015 17:14 - Neben dem Sport Am 17.10.2015 fand unsere große Auszeichnungsfeier für unseren langjähriges Mitglied, Herrn Reinhard "EDDI" Wach statt. Ihm wurde die Ehre zu teil, die allerhöchste Auszeichnung des Landesportbundes Sachsen die Ehrenplakette in Gold zu erhalten. Wir, die Leichtathleten von SV Lok Nordost Leipzig sind stolz, einen solchen erfahrenen und kompetenten Übungsleiter in unseren Reihen zu haben. Unser "Eddi" Wach ist seit 01.10.1965 ehrenamtlicher Übungsleiter und Mitglied in unserem Verein und steht zweimal wöchentlich zum Training auf dem Platz. In diesen Jahren seiner Tätigkeit, konnten Sportler erfolgreich an Landes-, Mitteldeutschen- und Deutschen Meisterschaften teilnehmen. Auch sein Einsatz an außersportlichen Aktivitäten soll hier Anerkennung finden. Wir alle, Übungsleiter und Athleten, wünschen ihm noch viele sportliche und gemeinsame Jahre, sowie Gesundheit und Schaffenskraft. Getreu seinem Motto "Ein Leben für den Sport".

Torsten Riedel
Abteilungsleiter Leichtathletik ehrung_1 ehrung_2

DiBaDu und dein Verein

25.05.2015 07:19 - Neben dem Sport ingdiba Wir bitten um tatkräftige Unterstützung. 1000 € für 1000 Vereine. Nun müsst Ihr noch nur abstimmen. Zur Abstimmung

Wir bauen die Hochsprunganlage (Teil 2)

14.04.2015 13:42 - Neben dem Sport Nun ist endlich der Winter vorbei, das heißt es geht für die Leichtathleten wieder auf den Sportplatz. In den Osterferien, am 09. April 2015, traf sich die große Gruppe, um die neue Hochsprunganlage aufbauen. Alle halfen fleißig mit, sodass die Anlage in relativ kurzer Zeit aufgebaut war. Nun können alle professionell auf der neuen Anlage Hochsprung trainieren. Eingeweiht wurde die Anlage durch einen lockeren Trainingssprung von Eric über 1,60m. hochsprung_1 hochsprung_2 hochsprung_3 hochsprung_4

Neues Design der Homepage

01.02.2015 21:20 - Neben dem Sport Ab heute, dem 01.02.2015 erstrahlt unsere Internetseite im neuen Design. Ein großer Dank an Silvio

Neues Jahr 2015

01.01.2015 19:57 - Neben dem Sport Die Abteilung Leichtathletik von SV Lok Nordost wünscht ein neues, gesundes, erfolgreiches und sportliches Jahr 2015

Weihnachtsfeier SV Lok Nordost Abt. Leichtathletik

10.11.2014 18:00 - Neben dem Sport - Weihnachtsfeier Wir laden recht herzlich am 08.12.2014 ab 17Uhr zur Weihnachtsfeier in der Turnhalle des Brockhaus Gymnasiums ein. Eingeladen sind alle Trainingsgruppen samt Ihrer Eltern, Großeltern und weiteren Bekannten und Verwandten.

Wir bauen die Hochsprunganlage

18.10.2014 19:21 - Neben dem Sport Am 18.10.2014 trafen sich gut 20 Athleten und mehrere Trainer. Auf dem Plan stand kein Training, sondern Vorbereitungen für unsere neue Hochsprunganlage zu trefffen. Neben dem Ausheben von 9 Löchern, welche mit Zement gefüllt werden, für das Fundament, wurden die Rasenkanten in der Kurve wieder geglättet. Ebenso wurde dei Trauerweide wieder ein wenig geschnitten. Alles im allem war es ein lustiger und schöner Arbeitseinsatz.