zurück

Landeshallenmeisterschaften 2016

31.01.2016 19:25 - Grosse Gruppe - Wettkampf - Landesmeisterschaften Die Landeshallenmeisterschaften streckten sich wie jedes Jahr über mehrere Wochenende im Januar. Silvio war der erste am 16. Januar, er lief die 3000m in 12:01,37min, damit wurde er 6. und verpasste sein selbstgesetztes Ziel um 1,38s, da er unter 12 Minuten laufen wollte.
Eine Woche später am 23. Januar lief Paul über 800m. Seine erste Landesmeisterschaft stand unter dem Ziel Erfahrung sammeln und Bestzeit laufen. Seine bis dato beste Zeit über 800m, war eine 2:25,10min. Nachdem die Erwärmung vorbei war und die Taktik ausgemacht war, lief Paul ein beherztes Rennen. Er wurde in seinem Lauf 5. und insgesamt 6. mit persönlicher Bestleistung in 2:23,28min.
Am letzten Wochenende waren die Hochspringer Benny und Eric am Start. Beide woltlen hoch hinaus, leider war ihre Tagesform nicht die beste und beide sprangen 1,80m. Benny wurde aufgrund der vorherigen Fehlversuche 8. und Eric 5.. Ebenfalls am letzten Wochenende war Torsten im Speerwerfen dran. Torsten belegte am Ende den 2. Platz mit 33,66m. Was daran ärgerlich ist, er lag bis zum letzten Wurf in Führung. Unser Seriensieger Uwe muss leider verletungsbedingt die Hallensaison ausfallen lassen.
In der Freiluft Saison wird wieder angegriffen.
Silvio

Der Titel kommt nach Hause...

29.06.2015 08:48 - Wettkampf - Landesmeisterschaften - Grosse Gruppe Am 28. Juni 2015 war es soweit. Die Landesmeisterschaften der Männer stand in Dresden an. Gut ein Jahr war der Traum vom Landesmeistertitel der Staffel um Philipp, Eric, Silvio und Marcus da. Die Staffeln als letzte Diziplin der 25. Landesmeisterschaften standen 15.15Uhr auf dem Programm. Alle waren pünktlich zwei Stunden vor dem Start da, um sich warm zu machen. Das Quartett des SV Lok Nordost hat seinen Traum wahr gemacht und wurde Landesmeister mit persönlicher Bestleistung in dieser Besetzung mit 49,24s. Wir erhielten beim Aufruf die Bahn 2, die Bahnen 3-5 waren von den Studenten, der gleichzeitig stattfindeten Universitätsmeisterschaften besetzt. Als der Starter zum Start anpfiff wurde es ernst. Doch der erste Start missglückte und es gab einen Fehlstart. Mein Adrenalin stieg ins unermessliche, hoffentlich hatte Philipp keinen Fehlstart gemacht. So war es auch zum Glück, Bahn 3 musste den Lauf vorzeitig beenden. Der zweite Start klappte dann perfekt. Alle Wechsel, sogar der von Eric auf mich, klappten sehr gut. Alle hatten sich auf diesen Höhepunkt auf den Punkt vorbereitet und wurden durch einen Traum, ein Ziel und vorallem Ehrgeiz am Ende des Tages Landesmeister. Das "Fotoshooting" nach der Siegerehrung dauerte mind. 2x so lang wie der Lauf. Nicht zu vergessen ist Eric Einzelstart beim Hochsprung. Sein Ziel von 1,90m im Hochsprung verpasste er leider. Er sprang wie bereits eine Woche zuvor 1,85m und wurde damit Vize-Landesmeister. Silvio staffel

Mitteldeutsche Meisterschaft der Männer in Borna

22.06.2015 08:51 - Landesmeisterschaften - Wettkampf - Grosse Gruppe Was für die Kinder die Lipsiade ist, so ist für mich die Mitteldeutsche Meisterschaft der Saisonhöhepunkt. Punkt 13 Uhr begann der Hochsprung, für den ich mich mit 1,81m qualifizierte. Ich konnte schlussendlich 1,85m im zweiten Versuch meistern und sprang damit auf Platz 6. Ich stellte damit meine persönliche Bestleistung ein und verbesserte den Vereinsrekord der Männer. Ein rundum zufriedenstellendes Ergebnis. Eric Mitteldeutsche

Unsere Senioren bei den Landesmeisterschaften

25.01.2015 18:15 - Wettkampf - Senioren - Landesmeisterschaften Am 24. und 25. Januar 2015 fanden in Chemnitz die Landesmeisterschaften der Senioren statt. Am Start waren Torsten und Uwe, beide kehrten mit Edelmetall zurück. Torsten warf den Speer auf 34,50m und holte damit den Landesmeistertitel. Weiterhin nahm Torsten am Kugelstoßen teil, wo er mit 9,43m den 7. Platz belegte. Uwe gewann Silber im Kugelstoßen mit 11,43m. Den Speer warf Uwe auch und erreichte mit 24,48m den 5. Platz. Herzlichen Glückwunsch unseren beiden Oldies. LHM_Senioren_2015_1 LHM_Senioren_2015_2 LHM_Senioren_2015_3