zurück

Landeshallenmeisterschaften 2017

23.01.2017 13:10 - Grosse Gruppe - Senioren - Wettkampf - Landesmeisterschaft

Am Sonntag, den 22. Januar 2017, waren wir (Samantha, Eric und ich) bei den Landeshallenmeisterschaften in Chemnitz.
Eric durfte den Wettkampf für Lok Nordost im Hochsprung beginnen. Selber wollte er gerne seine Meldeleistung von 1,85m überspringen. Diese Leistung übertraf er sogar, und hatte am Ende 1,90m im Protokoll stehen. Diese 1,90m sicherten Ihn den 5. Platz. Die Höhe von 1,95m sollte Ihm an diesem Tag leider verwehrt bleiben. Zwei sehr gute Sprünge über die Höhe, wo nur Kleinigkeiten nicht stimmten, stimmen sehr optimistisch für die eine neuen Bestwert für Eric diese Saison.
Während Eric noch sprang, durfte ich meine 1500m absolvieren. Das Ziel von mir war es eine 5:35min zu laufen. Während des Warmmachens fühlte ich mich gut, sodass ich sehr optismistisch war diese Zeit zu schaffen. Am Ende des Laufes überquerte ich die Ziellinie bei 5:29,83min und verbesserte somit meine Bestzeit um 13s und sicherte mir den 8. Platz.
Last but not least durfte Samantha Ihr Landesmeisterschaftsdebüt bestreiten. Ihr Ziel war es unter 6 Minuten zu laufen. Am Ende blieb die Zeit bei 5:59,94min stehen und sicherte sich den 2. Platz in Ihrer Konkurrenz.
Die Erschöpfung war ihr im Ziel an zusehen, aber auch die Freude strahlten aus den Augen.

Alles im allem waren diese Landesmeisterschaften für alle Drei ein großer Spaß und ein riesiger Erfolg zugleich.

Diese Ergebnisse lassen auf eine sehr gute Saison 2017 hoffen.

Silvio

LHM2017