zurück

Krönender Abschluss 2016

19.12.2016 16:41 - Grosse Gruppe - Wettkampf

Am 17. Dezember fanden die Stadthallenmeisterschaften, wie immer, in Halle (Saale) statt.
Eine kleine Gruppe von Lok Nordost kämpfte um die Titel mit. Am Ende gingen wir mit 3 Titeln, einen Vize-Titel und einem Dritten Platz aus der Halle.
Niel, welcher einen Mehrkampf absolvierte, verpasste leider den 60m Start, hatte sich aber dennoch durch den Mehrkampf gekämpft. Neben den 2 Bestleistungen hatte viel Spass mit den Gro├čen.
Für Tommy (60m - 8,12s) und Paul (800m - 02:16,32min) gab es 2 Normen für die Landeshallenmeisterschaften im Januar.
Samantha sicherte sich in der Frauenkonkurrenz bei Ihrem Bahn Debüt den 2. Platz auf 800m mit 02:51,64min und verbesserte damit den 11-jährigen Vereinsrekord.
Toralf, welcher sein Comeback feierte, lief die 60m in 8,03s und verpasste somit denkbar knapp die 8s Marke.
Nikita hatte sich viel für Hoch und Weitsprung vorgenommen. Im Hochsprung fehlte das gewisse Quäntchen Glück bei 1,60m und hatte am Ende 1,55m übersprungen. Beim Weitsprung sprang er knapp an die 5m ran, mit 4,89m fehlten nur noch 11cm zur magischen Grenze, welche er sicherlich im Sommer überspringen wird.
Ich selber holte mir 2 Titel im Kugelsto├čen und im 800m Lauf.
Am Ende des Tages liefen Nikita, Tommy, Paul und ich noch eine Staffel, welche wieder sehr viel Spass machte.

Silvio

SHM_2016